Die Inbetriebnahme, Wartung und Konfiguration der Steuerungen von Pumpstationen zur Grundwasserregulierung in einem Bergbaugebiet kann nur vor Ort erfolgen. Mit einer Industrie-App auf einem Android-Tablet benötigen die Service-Techniker für ihre Arbeiten deutlich weniger Zeit.

Nutzen

  • Arbeitszeiten werden deutlich reduziert durch eine optimale Bereitstellung der Daten sowie auf die Arbeitsschritte abgestimmte Designs und Nutzerführung.
  • Durch Industrie-Apps wird eine Unabhängigkeit von der zugrundeliegenden Hardware erreicht.
  • Günstige Outdoor-Tablets auf Androidbasis können genutzt und bei Bedarf durch Modelle anderer Hersteller ersetzt werden.

Ausgangssituation

Im Bergbaugebiet sind hunderte autark arbeitende Pumpstationen weitläufig verteilt. Die Inbetriebnahme, Wartung und Konfiguration findet vor Ort statt. Hierzu fahren Wartungstechniker mit ihren Geländewagen die Pumpstationen an und verbinden sich mit einem proprietären Handheld mit den Steuerungen. Die Arbeitsaufträge mit den zu konfigurierenden Parametern liegen in Papierform vor. Die benötigte Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 30 Minuten je Pumpstation. Die Arbeiten werden bei jeder Witterung durchgeführt.

Die notwendigen Arbeiten werden durch Medienbrüche und damit durch mangelnde Datenqualität sowie durch die schwierige Bedienung der Handhelds erschwert. Bei ungünstigen Lichtverhältnissen kann das Display schlecht abgelesen werden. 


Digitalisierung im Bergbau

Digitalisierung im BergbauAlle Informationen stets zur Hand

Nimmt der Service-Techniker morgens sein Tablet aus der Ladestation, sind darauf bereits seine aktuellen Arbeitsaufträge gespeichert. Damit ist er gut gerüstet für den gesamten Tag. 

Optimierte Einsatzplanung

Optimierte EinsatzplanungMit GPS und Köpfchen

Die Industrie-App zeigt dem Service-Techniker stets die nächste Pumpstation aus der Liste seiner Arbeitsaufträge. Zur Einschätzung der tatsächlichen Entfernung im unwegsamen Bergbau-Gelände bedarf es jedoch der Erfahrung des ortskundigen Personals. Mensch und Technik bilden hier ein schlagkräftiges Team.

Arbeitseffizienz

ArbeitseffizienzVerbindungsaufbau, tipp, tipp ... und weiter!

Durch die Optimierung der Industrie-App auf die Arbeitsabläufe werden die Aufgaben mit wenigen Fingertipps erledigt. Alle benötigte Daten aus der Steuerung sowie die Vorgaben aus dem Arbeitsauftrag stehen zur Verfügung. Nach Feierabend werden die Protokolle in die Nachbarsysteme übertragen und neue Arbeitsaufträge bereitgestellt.

Der nächste Tag kann kommen!

Anforderungen

  • Datenaustausch über Bluetooth mit proprietärem Protokoll
  • Reduzierung der benötigten Arbeitszeit je Pumpstation
  • Reduzierung der Kosten für den Austausch der proprietären Hardware
  • Optimierung der Designs der Industrie-App auf die Fähigkeiten und Bedürfnisse des Personals
  • Optimierung der Nutzerführung auf die Arbeitsschritte und die effiziente Erfüllung der Arbeitsziele
  • Verbesserte Integration der Lösung in die IT-Infrastruktur zur Reduzierung von Medienbrüchen und Verbesserung der Datenqualität
  • Erleichterte Verteilung von Updates der Industrie-App

Technische Lösung

Für die Inbetriebnahme, Wartung und Konfiguration der Pumpstationen vor Ort wird eine Industrie-App auf einem Android-Tablet bereitgestellt. Die Nutzerführung und das Design der App wurden in enger Zusammenarbeit mit den Technikern erarbeitet und genau auf die zu erfüllenden Arbeitsschritte abgestimmt.

Die Daten werden mittels Bluetooth direkt und ohne zusätzliche Infrastruktur übertragen. Nach der ersten Kopplung merkt sich das Betriebssystem Android automatisch die Kennung der Steuerung, um alle darauffolgenden Datenverbindungen noch schneller aufzubauen. In modernen Systemen ist hierfür genug Platz für alle Pumpstationen des gesamten Bergbaugebiets. 

Der Austausch der Arbeitsaufträge erfolgt automatisch über Dateien im Microsoft Excel™-Format. Damit können die Schnittstellen aller relevanten Nachbarsysteme bedient werden. 

Die Bereitstellung der Industrie-Apps und deren Updates erfolgt über einen unternehmenseigenen App Store. Nur berechtigte Mitarbeiter erhalten Zugriff auf die Industrie-Apps zur Inbetriebnahme, Wartung und Konfiguration der Pumpstationen. Mit der Zugriffsbeschränkung und flexibler Rechteverwaltung passt sich der unternehmenseigene App Store optimal in den Mitarbeiterlebenszyklus ein und gewährt nur dann den Mitarbeitern Zugriff auf die Industrie-Apps, wenn sie diesen wirklich zur Erfüllung ihres Arbeitsauftrags benötigen.

Produkte