SYS TEC electronic AG

 Jeweils spezialisiertes Know-How, Offenheit und dann auch noch ein gemeinsames Ziel stellen die hochwertige Synergie der Partnerschaft dar. 

Die Hard- und Softwarelösungen von SYS TEC electronic sind die Grundlage einer leistungsfähigen Edge-Ebene inkl. der Anbindung von Feldbussen und der Vorverarbeitung bzw. Verdichtung von Daten. Zur standort- und systemübergreifenden Vernetzung von Produktionsdaten und Kennzahlenermittlung kommt schließlich der IoTHub von ELCO zum Einsatz. Wir sind damit in der Lage, das gesamte Schichtenmodell der IIoT technologisch zu bedienen und damit den Kunden nicht nur ganzheitliche Lösungen zu bieten, sondern auch neue Anwendungsfälle umzusetzen.

Um den Mehrwert der beiden Firmen an einem Beispiel detailreich zu demonstrieren, richteten wir auf der sps ipc drives vom 27. bis 29. November 2018 eine Demo ein. Diese beschrieb eine automatisierte und vernetzte Bonbonfabrik. Die Stände von ELCO Industrie Automation und SYS TEC electronic stellten dabei unterschiedliche Bonbonwerke dar, die miteinander vernetzt waren. Anhand der Demo erfuhren Kunden wie sie mit Technologien des Industrial Internet of Things Maschinen vernetzen, Prozesse automatisieren und unterschiedlichste Daten zentral auswerten können.

SYS TEC electronic und ELCO Industrie Automation haben es sich zur Aufgabe gemacht, Daten aus unterschiedlichsten Quellen zu homogenisieren und anderen Systemen zur Weiterverarbeitung zur Verfügung zu stellen. Jeweils spezialisiertes Know-How, Offenheit und dann auch noch ein gemeinsames Ziel stellen die hochwertige Synergie der Partnerschaft dar.

Gemeinsame Kunden profitieren von einer überzeugenden Einheit für das IIoT: dem IoT-Edge-Controller sysWORXX CTR-700 von SYS TEC electronic mit dem IoTHub von ELCO.

Nadine Mensdorf

Leitung Verkauf und Produktmanagement 


https://www.systec-electronic.com/